Industriemechaniker/-in

Allgemeine Informationen

Industriemechaniker/-in der Fachrichtung Instandhaltung/ Produktionstechnik sind für die Betriebsbereitschaft von Maschinen und Produktionsanlagen verantwortlich. Sie montieren Maschinen und Anlagen, nehmen sie in Betrieb, warten und überwachen sie und verhindern Störungen, die zu Produktionsunterbrechungen führen können. Die Ausbildungsdauer beträgt in der Regel dreieinhalb Jahre. Bei entsprechenden Voraussetzungen und guten Leistungen während der Ausbildung ist eine Verkürzung der Ausbildungszeit möglich.

Voraussetzungen

  • Fachoberschulreife
  • Technisches Verständnis
  • Verständnis für technische Texte
  • Handwerkliches Geschick
  • Gute Kenntnisse in Mathematik und Naturwissenschaften
  • Teamfähigkeit